Orthopäde Berlin – Handchirurgie Berlin

Orthopäde Dr. Frank Thomas spezialisiert auf Handchirurgie Berlin sowie Unfallchirurgie

Herzlich willkommen in der Praxis von Dr. med. Frank Thomas  – Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie in Berlin

Meine Praxis für Orthopädie finden Sie in der Wichmannstrasse. 7, Ecke Keithstrasse, in der Nähe des Hotels Interconti und des KaDeWe im Zentrum von Berlin. Sie erreichen uns über die U-Bahnlinien U1 und U2 Station Wittenbergplatz oder mit den Buslinien 100, 129, 187 und 200. Die öffentliche Parkplatzsituation ist gut.

Arzttermine bekommen Sie bei uns innerhalb kürzester Zeit sowohl telefonisch als auch über eine 24h Online-Terminvergabe.

Orthopäde Berlin – zeitgemäße Diagnostik und Therapie

Seit 15 Jahren biete ich eine zeitgemässe Diagnostik und Therapie der modernen Orthopädie und Unfallchirurgie sowie eine Spezialisierung auf die Handchirurgie.

Notwendige Röntgenaufnahmen können sofort mit der praxiseigenen Röntgenanlage durchgeführt werden.

Über die Jahre konnte ich ein Netzwerk von erfahrenen Kollegen und Therapeuten aufbauen, mit denen bei der Diagnostik und Therapie ein reger Erfahrungsaustausch stattfindet.

Orthopäde Berlin und Unfallchirurgie Berlin: Leistungsumfang

  • Akupunktur
  • Chirotherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Lasertherapie
  • Neuraltherapie / Infiltrationen
  • Sportmedizin
  • Physiotherapie / manuelle Therapie / Massage/ Osteopathie
  • Rehasport / Funktionstraining
  • Stosswellentherapie
  • Elektrotherapie /Tensgerät
  • Hyaloronsäure
  • Schuheinlagen/ Orthopädietechnik
  • Osteoporosemessung / DXA / Osteoporosebehandlung

Handchirurgie Berlin : Leistungsumfang

  • Einschlafen und Kribbeln der Hände = Karpaltunnelsymdrom, Sulcus Ulnaris Syndrom
  • Hakende und springende Finger = Tendovaginitis stenosans
  • Überbein / Geschwulst = Ganglion / Tumor
  • Tennisellenbogen / Golferellenbogen = Epikondylitis humeri radialis und ulnaris
  • Knochenbrüche = Frakturen der Finger / Radiusfraktur / Kahnbeinfraktur
  • Knochentumoren = z.B. Enchondrom
  • Gelenkverschleiss = Rhizarthrose, Heberdenarthrose, Bouchardarthrose, Polyarthrose
  • Schmerzen des Handgelenkes = z.B. Tendovaginitis de Quervain
  • Sehnenabriss = z.B. Strecksehnenriss am Fingerendgelenk
  • Zunehmende Krümmung der Finger = Morbus Dupuytren. Hier operiere ich sowohl minimal-invasiv = perkutane Nadelfasziotomie als auch offen = Fasziektomie

Mit einem Beispiel möchte ich hier den therapeutischen Ablauf bei einer handchirurgische Erkrankung darstellen.

Leiden Sie unter einschlafenden und schmerzhaft kribbelnden Händen ? Dann haben Sie wahrscheinlich ein sogenanntes Karpaltunnelsyndrom. Hierbei ist der Nerv Medianus am Handgelenk eingeengt.

Orthopäde Berlin: Therapieverlauf

  • Sie rufen uns an oder vergeben sich selber einen Sprechstundentermin über die Online-Terminvergabe. auf unserer Website. Einen Termin bekommen Sie meistens innerhalb einer Woche.
  • Ich untersuche Sie und stelle ggf. die Diagnose Karpaltunnelsyndrom.
  • Sollte ein Röntgen notwendig werden, so kann dieses sofort mit unserem praxiseigenem Röntgengerät durchgeführt werden.
  • Ich kläre Sie über die Möglichkeiten einer konservativen oder operativen Therapie des Karpaltunnelsyndroms auf.
  • Um die Diagnose Karpaltunnelsyndrom zu bestätigen und den Schweregrad abzuklären, überweise ich Sie zur Nervenmessung (EMG) an einen Neurologen unseres Netzwerkes.
  • Das Ergebnis der Nervenmessung bespreche ich mit Ihnen und dann entscheiden wir uns für eine konservative oder operative Vorgehensweise.
  • Konservativ würden Sie vorübergehend nachts eine Handgelenksschiene tragen. Darüber hinaus sollte der eingeengte Nervus Medianus durch Medikation (z.B. Ibuprofen) oder durch eine Lasertherapie mit Infiltrationen zum Abschwellen gebracht werden.
  • Sollte eine Operation notwendig werden, so kläre ich Sie über die Operationsmethode und die Risiken mündlich und schriftlich auf. Dann legen wir einen Operationstermin fest.
  • Sie erhalten einen Narkosebogen und kontaktieren die Narkoseärzte. Diese besprechen mit Ihnen die Narkose und nennen Ihnen die Uhrzeit des Eingriffes. Die Operation führe ich im Operationszentrum Spreedocs im Ullsteinhaus durch. Alle Operationen werden ambulant durchgeführt.
  • Die Nachsorge bis zur Wundheilung erfolgt wieder in unserer Praxis.

Wie Sie sehen, bieten wir Ihnen aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung und Kontakte einen strukturierten und effizienten Therapieverlauf an. Nur wenige Schritte ohne lange Wartezeit sind zum Heilerfolg notwendig.

Ich hoffe Ihnen hier einen kleinen Einblick in meine Praxis für Orthopädie, Unfallchirurgie und Handchirurgie gegeben zu haben.

Mit freundlichen Grüssen,

Ihr Orthopäde und Handchirurg Dr. Frank Thomas und Praxisteam

Orthopäde Berlin

Orthopäde Dr. Frank Thomas